Fakultät für Chemie

Die Fakultät für Chemie der TU München unternimmt große Anstrengungen dem sich rasch ändernden wissenschaftlichen Umfeld gerecht zu werden. Das breite Fächerspektrum, das neben den traditionellen Ausrichtungen Anorganische Chemie, Organische Chemie und Physikalische Chemie schon lange Zeit durch die Fächer Technische Chemie, Radiopharmazie, Lebensmittelchemie, Theoretische Chemie und Wasserchemie ergänzt war, wurde schon früh mit einem Lehrstuhl für Biotechnologie und durch einen Lehrstuhl für Bauchemie erweitert. [Weiter...]

Europäischer Erfolg für „MaxPlanck@TUM“

in ERC-Grant-Projekt erforscht Chromosomen. (Bild: nobeastsofierce / Fotolia)

ERC Starting Grants für Projekte aus Biochemie und Neurowissenschaften

[03.08.2018] Drei Forscherinnen und Forscher aus dem „MaxPlanck@TUM“-Programm werden künftig vom Europäischen Forschungsrat (ERC) gefördert. Wie schon drei weitere Angehörige der Technischen Universität München (TUM) haben sie in der diesjährigen Wettbewerbsrunde einen ERC Starting Grant eingeworben. „Max-Planck@TUM“ ist ein deutschlandweit einmaliges Programm der Max-Planck-Gesellschaft und der TUM für junge Professorinnen und Professoren. [mehr...]

Beitrag zur Elektromobilität
der Zukunft

Johannes Wandt promovierte am Lehrstuhl für Technische Elektrochemie und wurde für seine Arbeit mit dem Deutschen Studienpreis geehrt. (Foto: D. Ausserhofer)

Dissertation mit dem Deutschen Studienpreis der Körber-Stiftung ausgezeichnet

Der Doktorand Johannes Wandt hat für seine Dissertation den Deutschen Studienpreis der Körber-Stiftung erhalten. Der mit 25.000 Euro dotierte Preis ehrt exzellente Doktorarbeiten zu Themen, denen eine besondere gesellschaftliche Bedeutung zukommt. Wandt hat an der Technischen Universität München (TUM) erforscht, wie sich Lithium-Batterien, die in Elektroautos verwendet werden, verbessern lassen. [mehr...]