Fakultät für Chemie

Die Fakultät für Chemie der TU München unternimmt große Anstrengungen dem sich rasch ändernden wissenschaftlichen Umfeld gerecht zu werden. Das breite Fächerspektrum, das neben den traditionellen Ausrichtungen Anorganische Chemie, Organische Chemie und Physikalische Chemie schon lange Zeit durch die Fächer Technische Chemie, Radiopharmazie, Lebensmittelchemie, Theoretische Chemie und Wasserchemie ergänzt war, wurde schon früh mit einem Lehrstuhl für Biotechnologie und durch einen Lehrstuhl für Bauchemie erweitert. [mehr...]

Vom Krebsmedikament zum Antibiotikum

Modifizierter Krebs-Wirkstoff wirkt gegen multiresistente Bakterien

[16.12.2019] Gegen Antibiotika resistente Keime verursachen immer wieder tödliche Infektionen. Ein Wissenschaftsteam der Technischen Universität München (TUM) und des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig habt nun ein zugelassenes Krebsmedikament so modifiziert, dass es gegen multiresistente Erreger aktiv ist. [mehr...]

Leibniz-Preise für Thorsten Bach
und Thomas Neumann

Chemiker und Informatiker erhalten bedeutendste DFG-Auszeichnung

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) zeichnet zwei Wissenschaftler der Technischen Universität München (TUM) mit dem Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis 2020 aus: Thorsten Bach, Professor für Organische Chemie, und Thomas Neumann, Professor für Datenbanksysteme. Die Preise werden jährlich an bis zu zehn Forscherinnen und Forscher vergeben und sind mit jeweils 2,5 Millionen Euro dotiert. [mehr...]

Medientipp: Kampf den Killern

Multiresistente Keime

[06.11.2018] Nach einer europaweiten Studie ist die Gefahr, an multiresistenten Keimen zu erkranken, deutlich höher, als bisher angenommen. Wir besuchen einen Spitzenforscher, der den Kampf gegen die mitunter tödlichen Erreger aufgenommen hat.

Sendung in der BR-Mediahek
Die Verfügbarkeit der Inhalte ist in Mediatheken unter Umständen zeitlich begrenzt.