Tag der Fakultät für Chemie    
 2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013   2014   2015   2016 

 

 

 

 

 


 


 


 


 

 

 


 

Programm

Absolventen

Promotionen

Habilitationen

Jürgen Manchot Studienpreis

Emil Erlenmeyer-Medaille

E. O. Fischer Lehrpreis

EVONIK Forschungspreis

Sponsoren

Fakultätsnadeln

Gruppen- aufnahmen

Bildergalerie
JÜRGEN MANCHOT STUDIENPREIS

für Studienabschlüsse an der
Fakultät für Chemie der Technischen Universität München

Vergaberichtlinien

Die Jürgen Manchot Stiftung vergibt einmal jährlich den Jürgen Manchot Studienpreis für die besten Abschlüsse in den Studiengängen an der Fakultät für Chemie der Technischen Universität München.

Studiengänge
Es werden Preise an die besten Absolventen/innen eines Jahrgangs folgender Studiengänge verliehen:
• Chemie (Master oder Diplom)
• Biochemie (Master)
• Chemieingenieurwesen (Master oder Diplom)
• Lebensmittelchemie (Staatsexamen)

Bewertungskriterien
Bewertet werden sowohl die wissenschaftliche Qualität und Originalität der Abschlussarbeiten als auch die während des Studiums erbrachten Leistungen.

Nominierung
Die Vorsitzenden der Fachprüfungsausschüsse der oben genannten Studiengänge erstellen bis zum 31. Mai eine Liste mit Kandidaten/innen auf Grundlage der erbrachten Studien- und Prüfungsleistungen. Der Berücksichtigungszeitraum für den Studienabschluss ist vom Mai des Vorjahres bis zum 31. Mai des laufenden Jahres. Zusätzlich können die Betreuer von entsprechenden Studienabschlussarbeiten dem jeweils zuständigen Fachprüfungsausschuss Kandidaten/innen vorschlagen. Für alle Kandidaten/innen legen die Betreuer eine ca. 15-zeilige Würdigung der Arbeit vor, die die besondere Qualität und Originalität der Abschlussarbeit begründet. Die Listen der Prüfungsausschüsse enthalten bis zu drei vorgeschlagene Kandidaten/innen in einer den Bewertungskriterien entsprechenden Reihung.

Auswahl der Preisträger/innen
Das Leitungsgremium der Fakultät (Dekan, Prodekan, Studiendekan) erarbeitet aus den Nominierungslisten eine Liste von Preisträger/innen.

Preisgeld
Für jeden der genannten Studiengänge steht jeweils ein Preisgeld von 3.000 EUR zur Verfügung. Das Preisgeld kann auf mehrere Preisträger/innen verteilt werden, sollte jedoch in der Regel 1.000 EUR pro Preisträger/in nicht unterschreiten.

Verleihung
Die Verleihung der Jürgen Manchot Studienpreise erfolgt durch den Dekan zum Tag der Fakultät.

 
Copyright PD Dr. E. Fontain Fakultaet für Chemie TUM